Arbeitsgemeinschaft der Hessischen Lepidopterologen (Arge Helep)

Die Arge HeLep ist eine eigenständige Arbeitsgemeinschaft im gemeinnützigen Internationalen Entomologischen Verein e.V. in Kooperation mit dem Entomologischen Verein Apollo e.V., Frankfurt am Main. Sie ist Gründungsmitglied in der FLAGH e.V.

Die regelmäßigen Treffen der Arge jedes Winterhalbjahres (Oktober bis April, jeweils am zweiten Sonntag im Monat um 9 Uhr morgens) finden meist im Senckenberg-Museum in Frankfurt am Main in den Räumen der Sektion Entomologie II beziehungsweise im „Blauen Saal“ um 9 Uhrstatt. Es gibt keine Parkplätze auf dem Museums- und Unigelände. Einzelne Sitzungen finden aber auch in auswärtigen Museen statt.

 

Treffen der Arge HeLep 2020/21

 

Die turnusmäßigen Monatssitzungen der Arbeitsgemeinschaft Hessischer Lepidopterologen (Arge HeLep) im Winterhalbjahr 2021/2022 würden normalerweise am 10. Oktober beginnen.

Nach den derzeit (Januar 2021) gültigen Hygiene- und Abstandsregeln wegen der Corona-Pandemie wurde vom Senckenberg-Forschungsinstitut Vorgaben für die Belegung der hausinternen Räume festgelegt. Für den Blauen Saal, der von der ArgeHeLep für die Treffen bisher genutzt wurde, ergibt sich eine Maximalbelegung von 7 Personen. Da die Arge über keine anderen Räumlichkeiten für die Wintertreffen verfügt, können diese auf absehbare Zeit nicht in der gewohnten Form stattfinden. Daher finden die Sitzungen virtuell statt.

Weitere Details werden in einem Rundbrief bekanntgegeben.

Die Webseite der ArgeHeLep kann derzeit nicht aktualisiert werden.

Petra Zub, Wolfgang A. Nässig

 

 

Treffen der Arge HeLep 2021/22

 
Termin Thema/Schwerpunkt
Stand: aktualisiert am 17.01.2021 8:00 Uhr
 

 

 

 

   
   
   
   
 

 

 

 

 
Page Top